Das aufblasbare Segelboot Tiwal 2

Mehr spass Beim ankern

Verstaut an Bord Ihrer Yacht wird das aufblasbare Segelboot Tiwal 2 Ihr Ankererlebnis verändern.

Möchten Sie alleine etwas frische Luft schnappen und den zunehmenden Wind ausnutzen, um etwas Gleitjolle zu segeln? Möchten Sie mir ihrem Kind einen wertvollen Moment auf dem Wasser teilen? Möchten Sie die umliegenden Buchten erkunden? Möchten Sie einer kleinen Wasserratte die Freuden des Segelns näherbringen? Kommen Sie, wir nehmen Sie mit auf einer Tiwal 2.

Montageschritte des Segelboots Tiwal 2
Aufblasbares und transportables Segelboot Tiwal 2

Segeln Sie auf einem
echten kleinen Segelboot

Stellen Sie die Crew zusammen, wie Sie wollen – die Tiwal 2 ist flexibel. Ein Erwachsener, ein Erwachsener und ein Kind oder zwei Kinder. Sie können bis zu 150 kg an Bord bringen. Je nach Wind wird Ihr Törn ein Spaziergang oder ein Rennen.

Die Tiwal 2 profitiert von der bewährten und patentierten Tiwal-Technologie mit einem aufblasbaren Hochdruck-Drop-Stitch-Rumpf und einer gleitfähigen V-Spantform. Das gesamte System garantiert ein steifes Boot, das erstaunlichen Gleitspaß ermöglicht. Der breite Rumpf sorgt für eine gute Stabilität. Das Schwert hilft dabei, auf Kurs zu bleiben und eine gute Höhe am Wind zu segeln.
Die Tiwal 2 ist mit Luft gefüllt, sie ist also leicht! Das komplette Boot mit Segel wiegt nur 40 Kilo. Sein geringes Gewicht trägt zu seinem agilen und spielerischen Charakter auf dem Wasser bei.Sein runder, scow-förmiger Bug bringt Volumen nach vorn und macht das Boot besonders leicht zu steuern. Seine aufblasbaren Ausleger bieten eine hohe Stabilität beim Segeln. Die aufblasbaren Ausleger außerdem auch beim Ausreiten oder als Rückenlehne im Sitzen unvergleichlichen Komfort.
Das Segel der Tiwal 2 wird von North Sails hergestellt. Mit einer Segelfläche von 5,60 m² kann es das Boot antreiben, sobald etwas Wind aufkommt. Das Segel ist an drei Stellen durchgelattet: am Unterliek, nahe am Achterliek und insbesondere im ausgestellten Kopf. Die Latten tragen zur Antriebskraft des Segels bei. Der Kohlefasermast (C50) hilft dem Rigg, bei stärkerem Wind Gleitgeschwindigkeit zu erreichen. Somit macht dieses Rigg die Tiwal 2 zu einem sehr vielseitigen Boot bei verschiedenen Windverhältnissen.
Das Segel wird um den Mast gewickelt. So kann die Tiwal vor Anker bequem am Heck oder während der Badepause am Strand bleiben.
Die Tiwal 2 ist sehr sicher für für die Crew: Das Segel wurde ohne Baum entworfen, das Deck ist frei und das Handling einfach. Das gelbe Segel ist auf dem Wasser leicht zu erkennen. Gehen Ihre Kinder mit Ihm Tiwal 2 segeln? Sie können sie mit einem Blick erkennen!

Die Tiwal 2 ist das Segelboot für 100 % Spaß!

Einschiffung einer Tiwal 2 auf einen Lagoon Kreuzfahrt Katamaran

Handling auf einer Yacht

Einmal zusammengebaut kann der aufgepumpte Rumpf auf dem vorderen Trampolin eines Katamarans oder an Deck einer Yacht verstaut werden. Ihn wieder zu Wasser zu lassen, ist um so einfacher, weil er leicht und gut zu handhaben ist. Schlagen Sie einfach ein Ende an der Mastspur an und fieren Sie den Rumpf der Tiwal 2 ab ins Wasser.

Der Rumpf weist außerdem rundherum sieben Gurttragegriffe auf, mit deren Hilfe er leicht überall hin bewegt werden kann. Sobald der Rumpf im Wasser ist, montieren Sie einfach Ruder, Schwert und Mast samt Segel. Und Ihr aufblasbares Segelboot ist klar zum Ablegen!

Transport eines aufblasbaren Segelbootes Tiwal 2 auf einer Superyacht

Transport

Die zwei Taschen lassen sich während des Segelns leicht in der Vorpiek eines Katamarans, in einer Backkiste oder sogar an Deck verstauen. Und natürlich passt die Tiwal 2 auch in ein Auto, ein Wohnmobil und sogar ins Flugzeug!

Maße und Gewichte der Tiwal 2 Segelboot-Tragetaschen
Montage des Tiwal 2 Segelbootes auf einer Lagoon Yacht

Montage

Die Tiwal 2 kann im Handumdrehen zusammengebaut werden. Dank nur fünf Schritten und einer begrenzten Anzahl von Bauteilen reichen 15 Minuten, um mit dem Wind spielen zu gehen. Den Rumpf ausrollen, aufpumpen, das Aluminiumgerüst einsetzen, Mast und Segel hinzufügen und segeln.

Die Montage einer Tiwal 2 ist ein Kinderspiel. Die Anzahl der zu montierenden Teile ist klein.
Beginnen Sie, indem Sie den Rumpf ausrollen. Dank der mitgelieferten wiederaufladbaren elektrischen Luftpumpe wird der Rumpf zum größten Teil mühelos gefüllt. Fügen Sie die drei Elemente der Mastspur- und Ruderstütze hinzu und befestigen Sie sie. Beenden Sie dann das Aufpumpen, in dem Sie den Rumpf von Hand auf den nötigen Druck bringen.

Dann bleiben noch das Ruder und das Schwert zu installieren.

Tiwal 2 Anleitung herunterladen

Tiwal 2 in Aktion

Video d'essai du Tiwal 2
Play Video

technische Daten

Mast: Kohlefaser C50 (4.90m – 5 Teile)


Struktur: Aluminium


Segel : North Sails in Dacron
(5.60 m²)


Blöcke: Harken


CE-Kategorie: D

Leergewicht: 40 kg


Maximale Zuladung: 150 kg
1 Erwachsener + 1 Kinder


Tiefgang: 75 cm


Transporttaschen:
Rumpftasche: 145×40×35 cm / 25kg
Zweite Tasche: 110x40x25 cm / 20kg

Tiwal 2 aufblasbarer Segelbootrumpf von oben gesehen
Voilier transportable Tiwal 2
Tiwal 2 versus Tiwal 3 comparatif

Finden Sie den Tiwal, der zu Ihnen passt

Bateau gonflable Tiwal 3