Tiwal gewinnt den Good Design Award in Japan

In diesem Jahr bringt Tiwal sein Schlauchboot, das in zwei Taschen passt und in weniger als 20 Minuten montiert werden kann, in Japan auf den Markt. Die französische Innovation wurde gerade in Tokio mit dem “Good Design Award 2016” ausgezeichnet.

Tiwal geehrt im Land der aufgehenden Sonne

Tiwal erhielt in Japan den renommierten “Good Design Award 2016”. Als Qualitätsgarantie wird dieser internationale Preis jedes Jahr an Produkte mit dem besten Design vergeben (Ästhetik, Sicherheit, Zuverlässigkeit, Eignung für die Bedürfnisse der Benutzer, Leistung usw.).

4085 Kandidaten aus 23 Ländern kamen nach Tokio, um ihre Innovationen 80 Tage lang zu präsentieren, in der Hoffnung, den berühmten Preis zu gewinnen. Diese Auszeichnung ermutigt Tiwal, sich in Japan zu etablieren. Vorführungen und Tests sind dank unserer lokalen Vertriebspartner Alana und Michel bereits im Gange.

“Der Good Design Award ist eine sehr schöne Auszeichnung aus Japan. Und da wir uns den Olympischen Spielen in Tokio 2020 nähern, wollen wir ihr gerne gerecht werden, indem wir auch in der japanischen Öffentlichkeit Erfolg haben.” Marion Excoffon